Archiv der Kategorie: *Irgendwann im letzten Jahrtausend…

The Class…

Auf der Suche nach einer sinnvollen Freizeitbeschäftigung kam ich in den frühen 90ern an eine Truppe „Class of 89“, deren Frontman/Sänger Uwe P. gerade auf dem abspringenden Ast war, um mit den „Racers“ durchzustarten. Dank nahezu gleichartiger Statur, wenn auch mit mehr Focus auf Melodieführung als Druck in der Stimme, fand ich mich in dieser Position schnell zurecht.

The Class… weiterlesen

Little River Mac…

Ja… Eines jener Bilder, das die Stimmung gut eingefangen hat… Urlaub… Strand… Westfrankreich… Scheinbar endlos Zeit und Glück… Warum nicht die Probe an den Strand verlegen… Happy Anniversary von der Little River Band in deren Live-Unplugged-Version war angesagt… Das Cajon war hinterher etwas sandig, aber sonst… Das Barret müsste ich noch irgendwo haben (…und  der Strand war übrigens vorher schon menschenleer…)

Die Ära Roger & Mac…

… kurz vorm Ende meines Singlelebens Ende der 80er geriet ich irgendwie an Roger R.,  der als gebürtiger Franzose aus der Berliner Szene rund um Kalle Kalkowski (der mit der geilen Version von „Leise rieselt der Schnee“, der Schiegermutter Erna, dem Sturm und dem coolen Plattencover von J. Rakete…) mit seinen Deutsch-Rock Songs eifrig mit den Tücken der Home-Studio Technik kämpfte. Roger ist in jedem Fall einzigartig,  da gleichermassen authentischer Franzose, waschechter Berliner und heutiger Dillinger mit Herz in einer Person…

Die Ära Roger & Mac… weiterlesen

Die Gezies…

Das Thema Bundeswehr will ich hier mal nicht vertiefen (zumindest fiel sofort die Mauer als ich mit Olivgrün fertig war). Jedenfalls hatten Frank R., Christopf K. und ich mehr Rock als Bund im Sinn und unser spontanes Trio für die Weihnachtsfeier wurde schnell für eine große Spendenveranstaltung herangezogen, die wiederum ein weiteres Konzert mit Gastmusikern nach sich zog, zu dem ich gar nach Ablauf meiner Wehrpflicht nochmal antreten durfte.  Für sein Vaterland sollte jeder sein Bestes geben – bei uns war das eben die Musik… Die Gezies… weiterlesen

McCharlie…

Schon in den 90ern wurde der Ruf nach kleinen (günstigen) Musikduos laut, die kleine, aber auch größere Veranstaltungen abdecken und um uns mit den NOUS nicht selbst Konkurrenz zu machen, gingen Kale (Charlie) und ich (Mac) auch schonmal als Duo McCharlie auf Tour… Das Bild stammt von einer Privatveranstaltung in der Auberge de la Klauss in Montenach… Zu den Hoch-Zeiten des Synthi-Pop hatten wir ein durchaus aktuelles Programm. waren gesanglich gut besetzt und vor Allem gut gebucht…

Im neuen Jahrtausend stehen wir dann schonmal gerne als McCharlie-Revival Duo zusammen auf ner Bühne…

Die Band NOUS – Ende der 80er

Meine letze aktive NOUS-Besetzung… Eigentlich fehlt auf dem Bild noch Salva am Mixer… Mit Herrmann an den Fellen konnte ich etwas rockiger werden, wobei Sigi gleichzeitig anspruchsvollere deutsche Titel an Land zog… Also ein interessantes Programm… Unsere brandneue (und sündhaft teure) Dynacord PA damals war perfekt für unsere Besetzung… Ich hatte neben dem Kawai SX240 zu meinem DX7 gefunden… Eine wirklich tolle Besetzung mit Können, Stil und Gefühl… (also nicht nur der SX240 mit dem DX7, sondern auch die Truppe…)

Die Band NOUS – Ende der 80er weiterlesen