Archiv der Kategorie: Gesehen – Notiert…

Den ganzen Sommer für diesen einen Flötensound…

… aber das war es wert! 🙂

Nein – kein neues Heimstudio. Ich war nur mal wieder kurz (mit der ganzen Family) auf nen Abstecher nach Köln und dort bei MS. Das Bild zeigt die dortige Demo Station an Baugruppen und Modulen für alte und junge Synthesizer Junkies. Da war ich in den 80ern mit meinem Korg MS20 noch richtig aufgeräumt. Hat aber Spaß gemacht, nochmal einzutauchen.

Den ganzen Sommer für diesen einen Flötensound… weiterlesen

Wer sein Keyboard liebt…

… hält es im Winter auch warm!

Ich erinnere mich: meinen Poly61 hätte ich in den 80ern nach stundenlangen Rumprogrammieren und dem drohenden Erschöpfungsschlaf am liebsten aus meinem Keller-Studio noch mit in die Federn genommen (vielleicht trennten mich ja doch nur noch 2 Einstellungen vom perfekten Sound…).

Okay – in mein Bett kommt die Dinger heute (aus mehreren Gründen) nicht mehr, aber dem Zuruf eines Keyboardkollegen an diesem Abend, wie ich denn das gute Stück dieser Kälte aussetzen könne, bin ich prompt mit meinem Lieblings-Schaal über den Tasten begegnet…

Mac Keller…

… eine äußerst aufwendig zusammengetragene und ansprechende Ausstellung „Merzig rockt“ über rockmusikalische Aktivitäten der letzten ~10000 jahre im Kreis Merzig-Wadern  (zur Zeit zu finden im Schloss Fellenberg in Merzig – immer 1400-1700 außer Montags)
konnte meinen alten Mitstreiter Eddy S. zu den erlauchten Besuchern zählern (- aber auch ich werde diese Woche unbedingt noch dort vorbeischauen!).

Welch ein tolles Bild – fast glaubte ich, dem Plakat mit der Bandinfo sei ein Wax-Eddy vorangestellt worden…
🙂
Mac Keller… weiterlesen

Okay – Neustart…

Die Dinge des Lebens verlangen nach einer vorübergehenden Umorientierung meines Sounds like Mac – Band – Projektes. Gleichzeitig greife ich derzeit bei Anfragen – je nach Richtung der Veranstaltung – auf bewährte Kollegen/innen zurück. Das macht aus der Not eine Tugend, weil man so natürlich seine Mitstreiter nach Stilrichtung und Besetzung individuell für die jeweilige Veranstaltung wählen kann. Die neuen Visitenkarten mit „Mac & Friends“ tragen dem Berücksichtigung.