Offstage on the road…

Dieses Wochenende gehört ganz der Tochter und Freunden, mit denen ich einen kleinen Trip nach Hamburg absolvierte.

Irgendwann muss auch der wildeste Musiker einfach mal die Finger von allem lassen, was mit Musik zusammenhängt. Aber dieses Etablisement auf dem Bild, welches einst schon mit einem meiner 5 speziellen Lieblingsliedern von Carole King besungen wurde, musste ich dann doch mal wieder aufsuchen…
Offstage on the road… weiterlesen

Gang raus… Ausrollen lassen… Erst mal nur Richtgeschwindigkeit anstreben…

Ein Tag am See – Zeit für einen nahen Rückblick und Besinnung…
Das war dann also mein Start in 2018 mit vielen Live-Auftritten und Einsätzen für den Karnevall und auch für kulturelle Veranstalter. Der „Mac“ verkauft sich gut und die Kritiken und Feedbacks zeigen mir, dass auch alles Hand und Fuss hat. Am Ende bleibt aber genau dieser „Mac“ mit seinem Freiraum und seinen musikalischen Leidenschaften ein wenig hinter diesen „Dienstleistungen“ zurück…
Gang raus… Ausrollen lassen… Erst mal nur Richtgeschwindigkeit anstreben… weiterlesen

Kleines Intermezzo in Oberthal…

Zugegeben – nach der Karnevalswahnsinn war ich noch etwas mitgenommen, aber the show must go on. Der „Freundeskreis für Kultur im Rathaus“ in Oberthal hatte zum italienischen Abend gerufen und so kam ich als Appendix von „meinem Italiener“ mit auf die Bühne. Es war zwar weit und recht winterlich, aber der bunte Abend im großen Saal des Oberthaler Rathauses bot ein kleines aber feines Ambiente…
Kleines Intermezzo in Oberthal… weiterlesen

Und noch einmal auf die Wahlener Föösend…

Einen Tag Erholungspause und dann zu Abwechslung nach: Wahlen – die werden mich dieses Jahr nicht so schnell wieder los. Heute dann auch mal ganz anders und ohne Tinitus – mit Felini und einem reinem Party-Programm von aktuell bis in die 70er. Im Gegenzug zu den bisherigen Veranstaltungen  waren wir heute die einzige Attraktion. Dafür haben wir dann aber auch alles gegeben…
Und noch einmal auf die Wahlener Föösend… weiterlesen