Schwemlinger Pannenflicker – die Erste

Erneut war ich in Schwemlingen engagiert, um die Kappensitzung gekonnt zu untermalen… Die Veranstaltung war auch gut besucht
und meine diesjähre Merzig-Losheim-Faasend-Saisson hat begonnen…

(man beachte, wie gekonnt die Gesichter der Zuschauer mal wieder unkenntlich gemacht sind, um dem Datenschutz gerecht zu werden…)

Mach keinen Kes…

… im französischen Keskastel gab´s aber nicht etwa Käse, sondern traditionell zu diesem Fest Muscheln mit Pommes und Musik zum Abtanzen. Dabei sind die Franzosen durchaus anders drauf, als unser saarländischen Publikum und wir rätseln immer noch, was der Keskasteler Tänzer meint, wenn er einen 80er Titel haben möchte – jedenfalls keinen 80er Titel… Es war aber durchaus gute Stimmung und Tanzlaune… Schön, hier als Musiker eingeladen zu werden…

Black and White and Kale

Als Trio NOUS³ sind wir ein weiteres Mal unserem gemeinsamen Freund Jürgen K. gefällig gewesen und haben eine Auswahl unserer alten Schinken von den 70ern bis heute zur Auflockerung des SV-Familienabends dargeboten. Eigentlich wollte Karl ja nach diesem Einsatz in Rente gehen, aber ich denke wir kamen so gut rüber, dass er es sich nochmal überlegen wird…
🙂

Weihnachtsmarkt Luxembourg die zweite…

… aber nicht weniger erfolgreiche Tat am Abend vor Heilig Abend. Die Anfahrt ist weiterhin sehr widrig und es fühlt sich recht seltsam an, wenn man 2019 mit seinem Auto in/durch eine Menschenmenge in der Innenstadt fährt, aber es scheint hier niemanden zu stören. Auch schön! Der Gig selbst verlief erneut sehr erfolgreich – das mutlikulturelle Publikum war sehr aufmerksam und es gab sogar eine Verlängerung…

Eine Weihnachtsfeier der besonderen Art…

Der Lions Club Dillingen lud zu einer Weihnachtsfeier für diejenigen ein, denen es an Vielem und eigentlich vorrangig daran fehlt, zu einer Weihnachtsfeier eingeladen zu sein. Neben Lebensmittel- und Kleiderspenden gab es dort frei und leckere Verpflegung, Friseurservice und weihnachtliche Klänge vom Felini Duo. Da diesen Dezember mein Einsatz im Altenheim terminlich nicht geklappt hat, wählte ich alternativ diese Veranstaltung als meinen karitativen Gig in der diesjährigen Vorweihnachtszeit…
Eine Weihnachtsfeier der besonderen Art… weiterlesen